Vernichtung tierischer Schädlinge

Entwesung

Bei einer Entwesung werden sämtliche krankheitsübertragende oder aus anderen Hygienegründen unerwünschten Lebewesen unschädlich gemacht und beseitigt. Anders als die Desinfektion zielt die Entwesung auf die Entfernung von Organismen ab, die mit bloßem Auge zu erkennen sind. Dazu zählen zum Beispiel die Kopflaus sowie viele Fliegen- und Käferarten. Letztere treten vorwiegend an Tatorten, Unfallorten und Leichenfundorten auf. Doch auch in Messiewohnungen und in Fällen von Animal Hoarding können sie vorkommen und müssen unbedingt professionell entfernt werden.


Jetzt Anfrage senden

Informationen zur Desinfektion

Sie finden unter www.claritas-tatortreinigung.de weitere Informationen zum Thema Desinfektion.

Ihre Ansprechpartner

Dusan Potocnik

Geschäftsführer

IHK geprüfter Schädlingsbekämpfer

Staatl. gepr. Desinfektor & Hygienebeauftragter

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP)

Senden Sie uns Ihre Anfrage